{{ tweet.login }}

{{{ tweet.body | format }}}

Wird geladen...

×
×

Erwähnungen

×

Benachrichtigungen

Quelle: themoviedb.org

Verfügbar auf

Disney

Inhalt

Eine geplatzte Wasserleitung verursacht einen riesigen Graben genau vor Bob’s Burgers, der den Eingang auf unbestimmte Zeit blockiert. Damit ist der Plan der Belchers, den Sommer erfolgreich zu machen, ruiniert. Während Bob und Linda darum kämpfen, ihr Geschäft am Laufen zu halten, sind ihre Kinder einem Rätsel auf der Spur, das ihr Familien-Restaurant retten könnte. Als die Gefahren immer größer werden, geben sich die Außenseiter gegenseitig Hoffnung und kämpfen darum, wieder hinter dem Tresen zu stehen, wo sie hingehören.

  • Hcomkf6dwztmxsjgbdiisrbhyhw
  • Rqccreixtzr7kzhwcy9a3qfhgdq
  • Nrfmvujltaxjdh6mbzch4h9rfxu
  • 2njxhrv4nqoty8rjgpazjedksdd
  • Ptfuqvym3mruxvuiavasmdbrhdl
  • Emrwpehwxryllr5qiqugtc56ccp
  • Pe1hhfewivxim50mkm9usi4grkv
  • Mlsnptds9lz0m96szzxn2hpz4cm
  • Vxcfxupksg53jkclbxymqkrl3n1
  • 64e7wq874otv14pimndtdvswqyk
  • Ypteaod37juowfkvzdmuc9n6arn
  • Wizcabagirnit9mpurwkbrb4pit
  • Mk1utqphak1fzxm7mg8kqsfl52k
  • 7gdjkavmuu4pkdkzvbsihquwdrx
Quelle: themoviedb.org

Kritik

Das Spielfilmdebüt von Familie Belcher hatte es wahrlich nicht leicht. Eigentlich hätte der Film im Jahr 2020 in die deutschen Kinos kommen sollen, wurde dann aber im Zuge der COVID-19-Pandemie immer wieder verschoben, bis die Kinoauswertung schließlich abgesagt wurde. Disney hatte sich bereits im Jahr 2019, durch die Übernahme von 20th Television Animation, die Rechte an der Serie gesichert und somit wurde Bob´s Burgers - Der Film nun am 13. Juli 2022 auf dem hauseigenen Streamingdienst Disney+ veröffentlicht.

Vorneweg kann man eines ganz klar sagen: Der Film macht Fans der Serie einen Heiden Spaß. Wer den bissig bösen, ja teils vulgären Humor der Serie liebt, kommt hier voll auf seine Kosten. Anders als etwa bei Die Simpsons - Der Film, schafft es Bob´s Burgers - Der Film seinen Charakteren treu zu bleiben und sie genauso liebenswert wie grotesk in Szene zu setzen, wie in den bisherigen 12 Staffeln der Serie. So fühlt sich der Film sehr familiär und wie eine überlange Episode an, voll mit verrückten und abstrusen Ideen, bei denen die Drehbuchschreiber ihren Spaß gehabt haben dürften.

Die Laufzeit wird allerdings auch zu einem kleinen Wermutstropfen, denn die 102 Minuten Spielzeit fühlen sich nach hinten heraus etwas lang an. Das mag unter anderem daran liegen, dass sich gewisse Momente wie Gesangseinlagen öfter wiederholen und sich damit mit der Zeit etwas träge anfühlen. Spannend ist, dass der Film einem linearen Handlungsverlauf folgt und man nicht, wie in der Serie, verschiedene Subplots zusammengewürfelt bekommt, aus denen dann die Folge entsteht. Somit fühlt sich der Streifen nicht wie ein Aufguss seiner selbst an, sondern macht auch nach rund 240 Serien-Episoden noch immer einen großen Spaß. Wer die Serie kennt, wird an der ein oder anderen Stelle einen kleinen Heimvorteil haben, wer die Abenteuer von Bob, Linda, Tina, Gene und Louise zum ersten Mal schaut, wird dennoch seine Freude damit haben.

Der englische Voice Cast liest sich z.t auch sehr namhaft, unter anderem mit Zach Galifianakis (Hangover), Kevin Kline (French Kiss), Paul Rudd (Ant-Man) oder Regisseur Jordan Peele (Get Out).

Fazit

"Bob´s Burgers - Der Film" setzt nahtlos an die Serie an und erzählt die Geschichte rund um Familie Belcher genauso liebevoll, absurd und wahnwitzig weiter. Wer die Serie kennt, wird voll auf seine Kosten kommen, Neueinsteiger wissen zumindest nach dem Film genau, auf was sie sich bei der Serie freuen können.

Autor: Mike Kaminski

Wird geladen...

×