{{ tweet.login }}

{{{ tweet.body | format }}}

Wird geladen...

×
×

Erwähnungen

×

Benachrichtigungen

Inhalt

Die Schülerin Tina Pohl beobachtet, wie ihr kleiner Bruder Klaus von dem gemeinsamen Mitschüler Yogi erpresst wird. Klaus wird unter anderem gezwungen eine Kamera in der Mädchenumkleide zu verstecken. Tina erfährt, dass Yogi Klaus als Sklaven bezeichnet und ihn auch als solchen einsetzt. Sie bietet sich als Sklavin an und verlangt im Gegenzug von Yogi, Klaus in Ruhe zu lassen. Yogi geht zunächst darauf ein. Der Vertrauenslehrer der Schule bemerkt ebenfalls, dass mit Klaus etwas nicht stimmt. Er versucht Klaus zu einer Aussage bei der Polizei zu überreden. Jedoch gelangt schnell auch der Lehrer in den Strudel der Gewalt.

Es liegt noch keine offizielle Kritik für diesen Film vor.

Wird geladen...

×