{{ tweet.login }}

{{{ tweet.body | format }}}

Wird geladen...

×
×

Erwähnungen

×

Benachrichtigungen

1x1 – Maja wird geboren

Große Aufregung herrscht im Bienenstock, Kassandra kommt nach Hause und wird von den Wächtern nicht in den Stock gelassen, und das obwohl sie, die Arme, ausgerechnet beide Wächter persönlich aufgezogen hat. Nach langer Diskussion darf Kassandra passieren, gerade noch rechtzeitig, um die Geburt der neuen Bienen zu erleben. Eine Biene nach der anderen schlüpft aus der Wabe, nur eine nicht: Maja. Maja – die Ausnahme.

Gesehen von 4 Usern

1x2 – Maja lernt fliegen

Es ist heiß und das bedeutet Gefahr für den Bienenstock. Das Wachs droht zu schmelzen. Alle müssen zusammenhalten und durch schnellen Flügelschlag die richtige Temperatur wieder herstellen. Maja und Willie staunen, aber es gibt noch viel mehr für sie zu lernen. Kassandra erzählt ihnen in der Unterrichtsstunde, was sie wissen müssen, von Unwettern und Wespen, von Fliegen und Blüten. Beim Flugunterricht ist Maja begeistert. Die Welt scheint schön zu sein. Maja möchte nicht mehr zurück in den Stock, aber draußen ist es für eine kleine Biene viel zu gefährlich …

Gesehen von 4 Usern

1x3 – Maja und die Libelle Schnuck

Maja hat Sehnsucht nach der Welt. Sie möchte frei sein und fliegen. Also stellt sie alles mögliche an, um heimlich dem Bienenstock zu entkommen. Zuerst einmal landet sie in der Strafwabe. Was nun? Der kleine faule Willie hilft. Ihm ist es egal, wo er schläft. Hauptsache, er kann schlafen. Willie tauscht sich durch einen Trick gegen Maja aus. Maja ist frei. Sie sieht Blumen, Gräser und vor allem Schnuck, die Libelle, die Maja durch ihr gekonntes Fliegen und die glitzernden Flügel zutiefst beeindruckt.

Gesehen von 4 Usern

1x4 – Maja bei den Ameisen

Für einen Tag möchte Maja Kapitän einer Ameisenarmee sein. Immerhin hat sie Ameisen geholfen, auf ihrem schwimmenden Blatt an Land zu kommen. Dieser Wunsch kann ihr erfüllt werden, und Maja hält sich wacker als Kapitän. Sie leitet die Ameisen zwar durchs Wasser und hat Schwierigkeiten, einen Baumstamm hochzusteigen, aber am Ende ist sie es, die den Ameisen vor dem gefürchteten Ameisenlöwen hilft.

Gesehen von 4 Usern

1x5 – Maja und die Stubenfliege Puck

Maja lernt Puck kennen, die kauzige, kurzsichtige Fliege. Puck weiß allerhand zu berichten, von Speiseresten und vor allem von Menschen. Maja möchte Menschen kennenlernen. Sie überredet Puck, ihr ein Haus zu zeigen. Maja und Puck fliegen in ein Haus hinein und da ist er – der Mensch. Ein riesiger Mensch, findet Maja. Der Käse auf dem Tisch, die große Nase, das alles ist lustig. Nett ist es in dem Haus. Aber, und das muß Maja erkennen, manchmal gefährlich. Doch einer kleinen Biene, die fleißig Honig sammelt, gibt der Mensch gerne die Freiheit zurück.

Gesehen von 4 Usern

1x6 – Maja und die Spinne Thekla

Maja bestaunt die Welt: Pusteblumen, Sonne, Wasser. Auf ihrem Streifzug trifft sie den Rosenkäfer und läßt sich von ihm in das Rosenhaus einladen. Aber leider kann sie nicht zum Essen bleiben, sie muß weiterfliegen, neue Abenteuer erleben. Gefährliche Abenteuer! Bei einem Ausflug mit Willie wird eine befreundete Käferdame von der dicken Spinne im Netz gefangen und festgehalten. Darauf hat die Spinne schon lange gewartet. Endlich hat sie jemanden gefangen, der ihre verknoteten Spinnennetze auseinandersortiert. Maja soll ruhig im Netz bleiben. Auch Flip meint, es könne Maja eigentlich nicht schaden …

Gesehen von 4 Usern

1x7 – Der Waldbrand

Gefahr im Garten. Es brennt! Die Insekten sind ratlos. Nur die Violinspinne findet das Feuer gut. Sie liebt alles, was die Insekten ablenkt. Vielleicht geht ja jemand in ihr Netz. Die Aufregung steigert sich. Das Feuer breitet sich immer mehr aus. Schon ist der erste Stock des Pflanzenhauses verbrannt. Die Insekten brauchen Hilfe …

Gesehen von 4 Usern

1x8 – Willi bei den Ameisen

Die Fliege weiß ein herrliches Feriengelände – mitten auf einem Pferderücken. Sie hat nur vergessen, Willie und Maja vor dem Pferdeschwanz zu warnen. Ein kräftiger Schwanzhieb, und Willie fällt bewußtlos zu Boden. Natürlich räumen ihn die Ameisen weg: alles was herumliegt wird weggeräumt. Bei den Ameisen kommt Willie wieder zu sich, im letzten Moment – und hält sich von nun an für eine Ameise …

Gesehen von 4 Usern

1x9 – Maja und der Regenwurm Max

Max, der Regenwurm, ist etwas depressiv veranlagt. Schuld daran ist der ewige Regen. Er weiß, daß er als Regenwurm sich eigentlich bei Regen wohl fühlen muß, aber er tut es nun einmal nicht. Und das hat Max auf die Frage gebracht, wozu er überhaupt gut ist. Maja und Willie versuchen, ihn aufzuheitern. Im Spiel wird es gehen, denken sie. Aber die Spiele, die sie mit Max spielen, sind mehr in ihrem Sinne als in seinem …

Gesehen von 4 Usern

1x10 – Maja und der Frosch

Maja und Willie lernen einen kleinen grünen Frosch kennen, den sie eigentlich ganz niedlich finden. Doch dieser Frosch ist alles andere als niedlich. Er hat nur eines im Kopf: Er möchte Maja und Willie zum Frühstück fressen. Zum Glück für die beiden ist dieser Frosch nicht allzu geschickt und landet am Ende in einem dunklen Brunnen. Doch Maja und Willie helfen ihm …

Gesehen von 4 Usern

1x11 – Maja und Iffi im Regen

Es regnet schon den ganzen Tag. Zuerst ist es ja ganz lustig, die Insekten pressen sich unter einen sicheren Pilz und erzählen sich gegenseitig, was sie so alles erlebt haben – bis Iffi auftaucht. Iffi, der verliebte Borkenkäfer. Er bringt mit seiner Schwärmerei alles durcheinander, und als dann zu guter Letzt die Angebetete auftaucht, ist es mit der guten Stimmung schnell vorbei. Ausgerechnet in diesem Moment steigt das Wasser. Die kleine Gruppe ist in Gefahr …

Gesehen von 4 Usern

1x12 – Maja und das Glühwürmchen Jimmy

Maja und Willie lernen zum ersten Mal in ihrem Leben die Leuchtkraft der Glühwürmchen kennen, und sogleich hat Maja natürlich eine Idee. Sie wollte schon immer einmal die geheimnisvollen, unterirdischen Gänge der Erdkäfer sehen. Merkwürdig fremd ist alles unter der Erde, und Willie fühlt sich alles andere als wohl in seiner Haut. Wo ist nur der Ausgang?

Gesehen von 4 Usern

1x13 – Maja und die Heuschrecken

Eines Tages entdecken Maja und Willie im Garten eine ihnen fremde alte Heuschreckendame. Sie hat den Anschluß an die große Gruppe der Wanderheuschrecken verpaßt und sitzt nun ziemlich mutlos und unzufrieden mit sich selbst im Garten. Maja und Willie empfinden Mitleid mit ihr, sie bauen ihr eine Sänfte und tragen sie hinter den Wanderheuschrecken her. Doch plötzlich entpuppt sich die alte Dame als sehr rüstig und sehr resolut …

Gesehen von 4 Usern

1x14 – Das Wettspringen

Ein großes Wettspringen ist für heute angesagt. Flip gibt ungeheuer an. Er hält sich für den besten, schnellsten, den weitesten und vor allen Dingen für den elegantesten Springer. Aber er muß lernen, daß es manchmal noch bessere gibt …

Gesehen von 4 Usern

1x15 – Maja und die kleine Raupe

Maja und Willi haben eine kleine Raupe gefunden, die sie für heimatlos halten. Sie nehmen die Raupe zu sich und ziehen sie auf. Sie hegen und pflegen sie und beginnen die Raupe gernzuhaben. Doch eines Tages müssen sie erleben, daß aus ihrer kleinen Raupe zuerst ein Monstrum und dann ein wunderschöner Schmetterling wird.

Gesehen von 4 Usern

1x16 – Ungebetene Gäste

Maja hat einem Käferpaar versprochen, auf die Brut aufzupassen. Armer Willie! Wenn er gewußt hätte, wie schwierig es ist, einen wilden Haufen kleiner Käfer zu hüten, er wäre sicherlich an diesem Morgen erst gar nicht aufgestanden …

Gesehen von 4 Usern

1x17 – Maja und der Tausendfüßler Hironimus

Maja trifft einen kranken Tausendfüßler. Doch was ihm genau fehlt, weiß der Tausendfüßler nicht. Irgendeines seiner vielen Beine spielt nicht mehr so recht mit. Dabei steht er als Ein-Mann-Kapelle gerade kurz vor dem Auftritt. Maja läßt sich etwas ein-fallen, und am Ende ist alles wieder gut …

Gesehen von 4 Usern

1x18 – Flip sitzt in der Falle

Flip hat Schwierigkeiten. Beim Training für die Grashüpfer-Weithüpf-Meisterschaft ist er in die Klauen einer fleischfressenden Pflanze geraten. Armer Flip! Sein Ende scheint gekommen. Er malt es sich in den schlimmsten Farben aus, dabei träumte er doch noch vor kurzem von einem Siegerkranz. Aber ganz so arg, wie Flip es sich ausmalt, kommt es dann doch nicht. Mit Hilfe einer Blattschneiderraupe befreien Maja und Willie ihren Freund.

Gesehen von 4 Usern

1x19 – Thekla hat sich verrechnet

Willie hat ein neues Spiel entdeckt, ganz ungewöhnlich für ihn, denn normalerweise ist Willie viel zu faul, um etwas zu entdecken. Er benutzt eine Liane als Trampolin. Maja lernt dieses Spiel sehr schnell von ihm, aber wie so oft übertreibt sie natürlich maßlos und landet im Netz der braunen Spinne. Kurt, der dicke Käfer, hilft Maja gerade noch rechtzeitig. Alles scheint gut ausgegangen zu sein. Da gilt es, das nächste Problem zu lösen. Kurt liegt auf dem Rücken, und muß umgedreht werden, bevor es zu spät ist …

Gesehen von 4 Usern

1x20 – Eine anrüchige Geschichte

Im Garten der Insekten geht alles drunter und rüber. Ein Sturm tobt. Maja und Willie suchen Schutz in einer Höhle und lernen dabei den Stinkkäfer kennen und auch die traurige Geschichte der Schneiderspinne, die in einer lauen Sommernacht eines ihrer langen Beine verloren hat. Ausgerechnet in die Höhle, in die sich Maja und Willie und ihre Freunde geflüchtet haben, verirrt sich eine Gottesanbeterin. Die Situation wird gefährlich, aber auch ein Stinkkäfer hat seine guten Seiten …

Gesehen von 4 Usern

1x21 – Das Konzert der Zikaden

Maja und Willie hören zum ersten Mal in ihrem Leben davon, daß Zikaden tief im Erdboden heranwachsen. Natürlich sind die beiden sofort neugierig und möchten eine Zikade kennenlernen. Wie kann es bei Maja und Willie anders sein, als daß sie auch prompt in Schwierigkeiten geraten. Diesmal ist es ein Erdrutsch, der den Ausgang zum Zikadennest verschüttet hat. Was kann man dagegen tun … ?

Gesehen von 4 Usern

1x22 – Maja als Ersatzameise

Maja lernt das Leben der Ameisen kennen und lieben. Hier ist immer etwas los, der Tag vergeht wie im Flug, bei den Ameisen findet es Maja einfach prima. Willie ist damit natürlich alles andere als einverstanden. Er hat durch seinen Unfall mit dem Pferdefuß schlechte Erfahrungen gemacht und hat keine Lust, sich diesen anstrengenden Regeln der Ameisen noch einmal zu unterwerfen. Aber auf seine Freundin Maja möchte er auch nicht verzichten. Wenn Willie doch wenigstens nicht zu faul zum Denken wäre, vielleicht würde ihm dann schneller eine Lösung einfallen …

Gesehen von 4 Usern

1x23 – Wie die Grille befreit wurde

Maja entdeckt eines Tages einen kleinen Käfig und in diesem sitzt eine Grille, die traurig ihre Flügel hängen läßt. Heute sollen die Grillen zum Tanz aufspielen und sie kann nicht dabei sein. Maja entschließt sich, etwas zu unternehmen. Sie ruft ihre Freunde zusammen, und zu viert versuchen sie, die Grille zu befreien. Ein gefährliches Abenteuer, denn auch eine Katze hat es auf die Grille abgesehen …

Gesehen von 4 Usern

1x24 – Maja sucht einen Wald

Maja und Willie verirren sich im Nebel. An Fliegen ist gar nicht zu denken, denn man kann nicht die Hand vor Augen sehen, und laufen ist zu mühsam. Wen sie auch fragen, keiner kennt die Richtung. Weiß Flip diesmal einen Ausweg … ?

Gesehen von 4 Usern

1x25 – Wie es kommt, dass man manche Tiere nicht sieht

Maja macht eine merkwürdige Entdeckung. Manche Blätter sind keine Blätter, sondern Schmetterlinge. Manche Äste sind keine Äste, und es gibt eine Wespe, die gar keine Wespe ist. Für Maja sieht die Welt total verändert aus. Sie kommt aus dem Staunen nicht mehr heraus und muß lernen, daß auch eine „verdrehte Welt“ ihre praktische Seiten haben kann. Daß ausgerechnet die falsche Wespe ihr in einer bedrohlichen Situation beistehen kann.

Gesehen von 4 Usern

1x26 – Flips schlimme Familie

Heuschrecken fallen ein. Sie fressen und knabbern, und in wenigen Minuten ist das Paradies der Insekten bedroht. Heuschrecken in Massen fressen den anderen die Nahrung weg und locken die Menschen mit Insektenvernichtungsmitteln herbei. Flip muß sich etwas einfallen lassen, und er hat eine Idee. Aber ob das ausgerechnet die richtige ist … ?

Gesehen von 4 Usern

1x27 – Der Blumenelf

Maja bleibt sogar nachts draußen. Zuerst ist es Maja ein bißchen unheimlich, aber dann entdeckt sie die Schönheiten der Nacht. Sie sieht Sterne, den Mond, das Glitzern der Kieselsteine. Es ist eine besondere Nacht, die Nacht, in der der Blumenelf zum Leben erweckt wird. Einen Blumenelf hat Maja sich irgendwie ganz anders vorgestellt, mehr wie im Märchen. Aber dafür ist dieser Blumenelf fröhlich und unternehmungslustig, und er zeigt Maja zum ersten Mal den Menschen. Nicht den Menschen, der Fliegen jagt, sondern den Menschen, der freundlich ist …

Gesehen von 4 Usern

1x28 – Max wird operiert

Einen Moment waren Maja und Willie unachtsam und schon trachtet eine Hornisse ihnen nach dem Leben. Maja lernt zum ersten Mal die Angst kennen. In letzter Sekunde kommt Max der Regenwurm zu Hilfe. Doch Max wird von der Hornisse gestochen, und es geht ihm sehr sehr schlecht. Maja und Willie rufen ihre Freunde zu Hilfe, aber keiner weiß, was man mit dem immer dicker anschwellenden Max machen kann. Erst ein Pillendreher weiß Rat …

Gesehen von 4 Usern

1x29 – Die Raupe bekommt ein Haus

Maja und Willie haben einen neuen Freund aufgelesen, eine kleine Raupe, die vergessen hat, wie ihr Kokon ausgesehen hat, in dem sie sich verpuppen soll. Die kleine Raupe ist verzweifelt. Maja fallen verschiedene Möglichkeiten ein, welch ein „Haus“ sich eine Raupe aussuchen kann, aber keines ist für diese Raupe richtig. Der Zufall kommt ihnen aber zu Hilfe …

Gesehen von 4 Usern

1x30 – Die Fahrt in der Limonadenflasche

Es ist ein schöner, warmer Sommertag. Für Maja gerade richtig, auf Entdeckungsflug zu gehen. Sie findet eine Flasche mit herrlichem Himbeersirup. Willie und Maja klettern in die Flasche und schlürfen genüßlich den süßen Sirup. Unglücklicherweise rollt die Flasche in den Bach und schwimmt mit der Strömung davon. Wie in einem U-Boot sitzen Maja und Willie in der Glasflasche gefangen. Willie ist wieder einmal entsetzt über Maja, die ihn durch ihre Abenteuerlust in die gefährlichsten Situationen bringt. Aber Maja findet es herrlich. Zum ersten Mal erlebt sie die Schönheit der Unterwasserwelt. Sie sieht eine schöne, aber auch gefährliche Welt, wie Maja findet.

Gesehen von 4 Usern

1x31 – Harald, der Spatz

Maja hat einen kleinen Vogel gefunden, der aus dem Nest gefallen ist. Sie sorgt rührend für ihn, sie verteidigt ihn, sie umhegt ihn, und sie liebt ihn, aber ein Vogel frißt nun einmal auch Insekten. Und Insekten sind Majas Freunde. Wie diese Situation nun wieder zu lösen ist, das ist diesmal sogar Flip ein Rätsel …

Gesehen von 4 Usern

1x32 – Maja, die Riesin

Maja hat einen Traum: Sie sieht sich als Superbiene, mindestens so groß wie ein dicker Vogel. Maja genießt diesen Traum sehr, und sie hofft, daß die gesamte Insektenwelt vor ihr zittern wird. Aber auch im Traum kann Maja nicht aus ihrer Haut, und so ist sie keine schreckenserregende Riesenbiene, sondern eine gutmütige, die hilft, wo sie nur kann …

Gesehen von 4 Usern

1x33 – Auf der Flucht vor Spatz und Frosch

Maja kann sich nicht daran gewöhnen, daß Frösche, die so lustig aussehen, zu ihren Feinden zählen sollen, und so landet sie diesmal beinahe im Froschmagen. Die Hilfe kommt von unerwarteter Seite. Ein kleiner Junge stiefelt durch die Wiese, fängt den Frosch und steckt ihn ein. Dadurch geraten leider auch Maja und Willie in die dunkle Hosentasche des Jungen. Nun ist guter Rat teuer, und die vorlaute Maja ist zum ersten Mal sehr kleinlaut …

Gesehen von 4 Usern

1x34 – Wieland macht eine Hungerkur

Maja und Willie organisieren Spiele. Blindekuh und ihr Lieblingsspiel: Verstecken. Plötzlich taucht der starke Wieland auf, der stärkste Käfer der Wiese. Er will unbedingt mitspielen. Wieland ist leider auch ein bißchen dumm, und selbst so ein einfaches Spiel wie Verstecken ist für ihn alles andere als einfach. Er kann Maja und Willie nicht finden. Dafür stöbert er jeden Käfer, jede Ameise, alles was er in der Wiese finden kann, auf. Natürlich wird Wieland von allen Seiten wütend beschimpft. Ganz zu Unrecht, denn auch Wieland hat seine guten Seiten. Ein Borkenkäfer ist in seine Borke eingeschlossen und nur der starke Wieland kann helfen …

Gesehen von 4 Usern

1x35 – Der doppelte Flip

Flips Zwillingsbruder taucht auf und mit Flips Ruhe ist es vorbei. Gleich klaut der Taugenichts seinem Bruder Flip den Hut. Maja ergeht es auch nicht besser. Sie bringt den kostbaren Silberfaden einer Seidenraupe durcheinander und ihrer Freundin, der Fliege fehlt die Brille, die sie so nötig zum Sehen braucht. Willie ist in einer Blume eingeschlossen, und der Zitronenfalter bricht in Tränen aus, weil er eines Morgens plötzlich feststellt, daß seine Flügel durch dicke, schmutzige Tatzen verunstaltet sind. Flip wird verdächtigt, und er hat alle Mühe, klarzumachen, daß sein Zwillingsbruder der Übeltäter ist …

Gesehen von 4 Usern

1x36 – Wie Maja einen Floh rettet

Der erste kalte Herbsttag bringt die Insekten in arge Verlegenheit. Flip sitzt zitternd, in ein großes gelbes Blatt gehüllt, auf einem Ast, und die Marienkäfer haben Schwierigkeiten, sich überhaupt zu bewegen. Willie versucht, sie aus der Starre zu erwecken, aber es gelingt ihm nur schwer. Maja findet den kleinen zitternden Floh Kitti. Das Flohmädchen ist schon ganz erschöpft, weil es lange nichts mehr zu essen bekommen hat. Was bleibt Maja also anderes übrig, als Kitti aufzupäppeln.

Gesehen von 4 Usern

1x37 – Wie Maja und Willi über den Winter kommen

Es ist schon Herbst, und Willie friert und zittert, aber noch hält Maja nichts vom Winterschlaf. Ihre Devise heißt Bewegung, laufen, turnen, das hält warm. Aber auf die Dauer ist selbst Maja gegen die Kälte und den Schnee machtlos, und sie muß froh sein, daß sie für sich und Willie bei den Maikäfern ein warmes Bett findet …

Gesehen von 4 Usern

1x38 – Der Frühling ist da

Maja und Willie übernachten im Gästezimmer des Maikäfers. Sie schlafen tief und fest, und eines Tages ist der Frühling da: Blüten, Schmelzwasser, blauer Himmel. Maja und Willie fliegen in die warme Luft und können es kaum fassen, daß alles wieder zum Leben erwacht. Es hat sich nichts verändert. Die Ameisen marschieren, Flip ärgert sich über sie, Willie hat einen Bärenhunger, und Maja kann ihre Unternehmungslust nicht bremsen …

Gesehen von 4 Usern

1x39 – Der Nachtfalter Jack

Maja und Willie lernen einen merkwürdigen Zeitgenossen kennen: mal überheblich, mal voller Kampfeslust, mal fliegt er elegant und dann wieder plump. Ein Schmetterling ist er nicht, obwohl er das von sich behauptet, und auch den Maikäfern sieht er nicht ähnlich. Flip klärt das Geheimnis auf: der dicke Kerl ist eine Motte.

Gesehen von 4 Usern

1x40 – Der Kampf um die Blattläuse

Willie und Maja haben entdeckt, daß die Ameisen von nebenan eine große Blattlausherde melken, und natürlich probiert auch Maja gleich den süßen Saft der Blattläuse aus. Daß ihr das Ärger mit den Ameisen einbringt, ist verständlich. Doch nicht Maja und Willie bringen den großen Milchtopf der Ameisen in Gefahr, eine fremde Ameisengruppe überfällt die Wächter und stiehlt die Herde. Keine einzige Blattlaus bleibt mehr übrig. Die Ameisen sind in heller Aufregung, so einen skrupellosen Viehdiebstahl hat noch keiner erlebt! Maja entschließt sich einzugreifen …

Gesehen von 4 Usern

1x41 – Wie die Fliege gefoppt wird

Maja und Willie beobachten, wie ein Schmarotzer seine Eier in die Erdhöhle einer Wespe legt. Willie ist empört. Er, der von Arbeit sowieso nichts hält, kann nicht begreifen, wie man die Arbeit eines anderen so wenig achtet. Er und Maja entschließen sich, diesem Schmarotzer einen Streich zu spielen. Sie rufen Max, den Regenwurm, zu Hilfe und graben um das Nest der fremden Eier herum viele gleiche Löcher. Auf diese Löcher legen sie Deckel und dann warten sie ab: Natürlich hat der fremde Käfer große Schwierigkeiten, seine Eier in dem Wirrwarr wiederzufinden …

Gesehen von 4 Usern

1x42 – Prahlhans Küchenschabe

Maja und Willie treffen eine Küchenschabe, die den beiden von ihren Erlebnissen bei den Menschen erzählt. Noch immer sind Maja und Willie sehr neugierig darauf, einen Menschen kennenzulernen und sie lauschen mit großem Interesse den Erzählungen. Doch die Geschichte fällt anders aus, als sie es sich vorgestellt haben. Sie handelt von Verfolgung und Abneigung. Maja kann es kaum glauben, doch auch ein Weberknecht hat nichts Gutes zu berichten. Sein Sohn klettert nämlich leichtsinnig auf der Schulter eines Menschen herum und ahnt nicht, in welcher Gefahr er schwebt. Maja und Willie versuchen, andere Insekten zu einer Hilfsaktion zusammenzutrommeln.

Gesehen von 4 Usern

1x43 – Wie Maja den Termiten hilft

Maja kommt gerade noch rechtzeitig, um einer Biene zu helfen, die von einem Ameisenlöwen gefangen wurde. Gemeinsam mit einer Stinkwanze können sie die Bienendame befreien.

Gesehen von 4 Usern

1x44 – Von der Maulwurfsgrille, die keiner zum Freund haben wollte

Maja und Willie entdecken ein merkwürdiges Tier, das plötzlich aus einem Erdloch herausschaut. Es ist eine traurige Maulwurfsgrille, die einsam ohne Freunde unter der Erde lebt. Maja und Willie versprechen, sie am nächsten Tag zu besuchen. Aber das ist für zwei kleine Bienen ein sehr schwieriges Unternehmen.

Gesehen von 4 Usern

1x45 – Eier, Eier, nichts als Eier

Maja und Willie treffen eine kleine dicke Fliege, die ihnen viele Kugeln zum Spielen zeigt. Sie wissen nicht, daß es sich um Motteneier handelt. Durch einen Zufall entdecken sie plötzlich, daß die Wiese voller kugeliger Eier ist. Eier von Mücken, von Fliegen und Motten. Maja und Willie sind begeistert.

Gesehen von 4 Usern

1x46 – Gustav und Emma

Der dicken Bienendame geht heute alles schief. Sie stolpert über Stöcke, läßt alles fallen und ist schrecklich wütend. Nach Majas Meinung hilft nur Tanzen gegen schlechte Laune. So fordert die Bienendame den Junikäfer zum Tanzen auf. Doch mitten in dem Spaß werden die Insekten von einer Hummel gestört. Alle haben Angst. Doch als die Hummel in das Spinnennetz gerät, retten sie die Hummel vor der Spinne.

Gesehen von 4 Usern

1x47 – Die Ameise, die nicht mehr mitspielen wollte

Toni, die Ameise, ist verschwunden. Sie hat sich selbständig gemacht, weil sie fürchtet, ihr Leben zu verschwenden. Sie möchte sich endlich amüsieren. Maja macht sich auf die Suche und kommt gerade noch rechtzeitig, die albernen Streiche der frechen Ameise wiedergutzumachen.

Gesehen von 4 Usern

1x48 – Kurt schummelt

Maja und Willie geraten in eine Grillenschule, dort lernen sie Kurt kennen. Mit Kurt gibt es einige Probleme, er ist stinkfaul und hat überhaupt keine Lust, in der Schule das Geigenspielen zu lernen. Es dauert sehr lange, bis Maja und Willie Kurts verschiedene Ausreden durchschauen.

Gesehen von 4 Usern

1x49 – Der Schönheitswettbewerb

Anläßlich des Tanzfestes kommen die Insekten auf die Idee, einen Schönheitswettbewerb zu veranstalten. Die größten Chancen hat natürlich die wunderschöne Schmetterlingsdame. Doch vor lauter Eitelkeit sieht sie nur sich …

Gesehen von 4 Usern

1x50 – Die Seefahrt

Maja entdeckt einen See und überredet Willie zu einer Bootsfahrt. Die beiden besteigen ein Blatt und paddeln quietschvergnügt in die Mitte des Sees. Ein Karpfen nähert sich ihnen und bringt das kleine Blattboot in Gefahr. Willie wird seekrank. Zum Glück beobachtet ein Schwimmkäfer die beiden Bienen und holt die Schildkröte Lisa Stumpfstiel zu Hilfe …

Gesehen von 4 Usern

1x51 – Gefangen

Maja hat sich wieder einmal selbständig gemacht und ist – ohne daß Willie es weiß – von den Hornissen gefangen worden. Bei den Hornissen trifft Maja viele ihrer alten Freunde wieder: die Wanze, das Glühwürmchen und viele Käfer. Sie überredet ihre Freunde zu einem Ausbruchsversuch, und dabei entdecken sie, daß die Hornissen sich für einen neuen Krieg gegen den Bienenstaat rüsten. Maja entschließt sich, ihren Stock zu warnen …

Gesehen von 4 Usern

2l2lcy4igwvmx9zu8wxvj7kja2n 1x52 – Maja kommt nach Hause

Maja fliegt so schnell sie kann nach Hause, um ihren Bienenstock vor den Hornissen zu warnen. Hornissen sind die ärgsten Feinde der Bienen, und ein Krieg mit ihnen bedeutet höchste Gefahr. Doch Majas Warnung kommt zu spät. Mit ihrem Witz und Willies Gründlichkeit gelingt es Maja aber, das Schlimmste zu verhindern …

Gesehen von 4 Usern

  • H9cqbmcrrewiojppxriuwawdtw5
  • Bld4vacwjiw1fpn0j3nqs5b0nsr
  • Mohsn2pvw5cr684likis0mqqvpd
  • Lyi5qvbeddceppjlu1jwuno5uu5
Quelle: themoviedb.com

Es liegt noch keine offizielle Kritik für diese Serie vor.

Wird geladen...

×