{{ tweet.login }}

{{{ tweet.body | format }}}

Wird geladen...

×
×

Erwähnungen

×

Benachrichtigungen

Die weltweit erfolgreichsten Kinofilme des Jahres 2021

Nachdem das Kinojahr 2020 ordentlich aufgrund von Corona zurückgefallen war, konnte auch 2021 anfangs wenig überzeugen. Sobald im Sommer – vor allem auch hier in Deutschland – wieder die Kinos öffneten, zogen auch die Zahlen schnell an. Kein Wunder also, dass gerade Spider-Man am Jahresende noch kurzerhand die Milliarde durchbrechen konnte (als erster Film seit der Pandemie). Doch abseits davon, ist auch dieses Jahr wieder China ganz vorne mit dabei. Wir haben euch einmal die Top 10 der erfolgreichsten Kinofilme des Jahres 2021 zusammengefasst.

10
Big 5856841

Eternals

Story: Mehrere Tausend Jahre ist es her, dass die Eternals, eine Gruppe unsterblicher Superhelden, unter ihrer Anführerin Ajak auf die Erde kamen, um die Menschen vor der Vernichtung zu retten. Danach lebten sie lange im Verborgenen, doch nun sind sie gezwungen, ihre geheime Existenz preiszugeben, denn die Deviants, die ältesten Feinde der Menschen, planen, diese endgültig auszulöschen...

Einnahmen US-Kinos: 165 Millionen US-Dollar

Einnahmen Weltweit: 401 Millionen US-Dollar

9
1biojgkbxjdfdaqueia2vhqkk1z

Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings

Story: Shang-Chi (Simu Liu) wächst als Sohn eines chinesischen Geschäftsmannes und einer amerikanischen Mutter in einem abgelegenen Anwesen in China auf. Abgeschnitten von der Außenwelt, kann der Junge nicht behaupten, dass seine Kindheit nach normalen Regeln verlief. Von seinem Vater Wenwu (Tony Leung) erhält Shang-Chi jahrelang intensives Kampfsporttraining, bei dem er erstaunliche Martial-Arts-Fähigkeiten entwickelt. Erst Jahre später erfährt er den Grund, warum er der harten Ausbildung folgen musste: Im Glauben, einer guten Sache zu dienen, hat sein Vater ihn auf eine Mission vorbereitet, die alles andere als rechtschaffen ist. Shang-Chi sagt sich von seinem Vater los und beginnt ein neues Leben. Doch schon bald holt ihn seine Vergangenheit wieder ein und er muss gemeinsam mit seiner guten Freundin Katy (Awkwafina) versuchen, die kriminellen Machenschaften des Vaters zu stoppen...

Einnahmen US-Kinos: 225 Millionen US-Dollar

Einnahmen Weltweit: 432 Millionen US-Dollar

8
Pgqgaux1cjb5ozqq5v0tnarcebp

Godzilla vs. Kong

Story: In „Godzilla vs. Kong“ liefern sich die mythischen Gegner einen spektakulären Kampf, bei dem nichts weniger als das Schicksal der gesamten Welt auf dem Spiel steht. Kong und seine Beschützer befinden sich auf einer gefährlichen Reise, um die wahre Heimat des Giganten zu finden. Mit dabei ist auch Jia, ein junges Waisenmädchen, zu dem Kong eine starke und einzigartige Bindung aufgebaut hat. Unerwartet kreuzen die Reisenden den Weg des wütenden Godzilla, der eine Schneise der Verwüstung über den Erdball zieht. Doch in dem epischen, durch unsichtbare Kräfte ausgelösten Zusammenstoß der beiden Titanen offenbart sich nur ein kleiner Teil eines Geheimnisses, das bis tief ins Innere der Erde führt.

Einnahmen US-Kinos: 101 Millionen US-Dollar

Einnahmen Weltweit: 468 Millionen US-Dollar

7
Big image001

Venom: Let There Be Carnage

Story: Eddie Brock (Tom Hardy) lebt nun schon seit einiger Zeit mit dem außerirdischen Parasiten Venom in seinem Körper und die beiden haben sich mehr oder weniger miteinander arrangiert. Allerdings will Venom am liebsten den ganzen Tag Bösewichte verhauen und seinen gewaltigen Hunger stillen, während Eddie darum kämpft, seine Karriere als Journalist wieder in Gang zu bringen. Eine passende Gelegenheit könnte der Serienkiller Cletus Kasady (Woody Harrelson) sein, dessen Opfer immer noch nicht gefunden wurden und der nur mit Eddie über seine Taten sprechen will. Als Cletus dann hingerichtet werden soll, überlebt er, weil er sich ebenfalls mit einem Parasiten verbunden hat: Als Carnage sorgt er fortan für ein wahres Gemetzel, wobei ihm Frances Barrison alias Shriek (Naomie Harris) hilft, die über Schall-Superkräfte verfügt. Eddie und Venom haben also einiges zu tun...

Einnahmen US-Kinos: 213 Millionen US-Dollar

Einnahmen Weltweit: 501 Millionen US-Dollar

6
Jpf7uzdrj3gynlagndcg9cevqas

Detective Chinatown 3

Story: Die Chinatown-Ermittler Tang Ren (Baoqiang Wang) und Qin Feng (Haoran Liu) reisen nach Tokio, um sich mit dem Ermittler Noda Hiroshi (Satoshi Tsumabuki) zu treffen, der sich gerade mit dem Mord an einem mächtigen Geschäftsmann beschäftigt. Der Hauptverdächtige ist der Präsident der gefährlichen Black Dragon Gang. Aber sie sind nicht die Einzigen, die sich dieser Herausforderung stellen, sondern auch die Ermittler von „Crimemaster World Detective Rankings“ treffen sich in Tokio, um den Mörder zu stellen...

Einnahmen US-Kinos: -

Einnahmen Weltweit: 686 Millionen US-Dollar

5
Bofaaxmwwxc3rbv4u4um9zszrxp

Fast & Furious 9

Story: Zu Beginn seines neuen Abenteuers ist Dom Toretto (Vin Diesel) abgetaucht und geniesst mit Letty und seinem Sohn Brian das ruhige Leben auf dem Land. Doch Dom und Letty wissen sehr genau: Ihr friedliches Idyll ist ständig in Gefahr. Diesmal ist Dom durch eine neue Bedrohung gezwungen, sich seiner Vergangenheit zu stellen, wenn er die Menschen, die er am meisten liebt, beschützen will. Und so bringt er noch einmal seine Crew zusammen, um eine weltweite, extrem gefährliche Verschwörung zu stoppen, deren Anführer der skrupelloseste Auftragskiller ist, dem sie bisher begegnet sind. Und das ist noch nicht alles: Es handelt sich dabei um Doms verloren geglaubten Bruder Jakob (John Cena, Bumblebee).

Einnahmen US-Kinos: 173 Millionen US-Dollar

Einnahmen Weltweit: 726 Millionen US-Dollar

4
Big bond plakat

James Bond 007 - Keine Zeit zu sterben

Story: James Bond seinen aktiven Dienst aufgegeben und genießt ein beschauliches Leben auf Jamaika. Sein Friede ist von kurzer Dauer, als sein alter Freund Felix Leiter von der CIA auftaucht und um Hilfe bittet. Die Mission, einen entführten Wissenschaftler zu retten, erweist sich als weitaus tückischer als erwartet und führt Bond auf die Spur eines mysteriösen Schurken, der mit gefährlicher neuer Technologie bewaffnet ist.

Einnahmen US-Kinos: 161 Millionen US-Dollar

Einnahmen Weltweit: 774 Millionen US-Dollar

3
3an3jssyu3bhkzqtswvmqeowfxj

Hi, Mom

Story: Nachdem ihre Mutter Li Huanying 2001 bei einem Autounfall ums Leben kommt, findet sich Jia Xiaoling plötzlich zwanzig Jahre in der Vergangenheit wieder, wo sie zur besten Freundin ihrer Mutter entwickelt. Weil sie glaubt, dass ihre Mutter kein glückliches Leben hatte und sie selbst keine gute Tochter war, versucht sie nun im Jahr 1981 verzweifelt, Li Huanying mit einem anderen Mann zu verkuppeln und ihr so einen besseren Ehemann und mit diesem auch eine bessere Tochter zu verschaffen.

Einnahmen US-Kinos: -

Einnahmen Weltweit: 822 Millionen US-Dollar

2
M2imocmag18inagjzv5udxiouxe

The Battle at Lake Changjin

Story: "Die Schlacht am Changjin-See" spielt in der zweiten Offensive des Koreakrieges und erzählt eine epische historische Geschichte: Vor 71 Jahren marschierte die Freiwillige Volksarmee (PVA) in Nordkorea ein. Unter extremen Frostbedingungen verfolgten die Truppen an der Ostfront mit unerschrockenem Geist und eisernem Willen den Feind, als sie am Changjin-See (auch Chosin-Stausee genannt) mutig den Feind bekämpften. Die Schlacht war ein Wendepunkt im Koreakrieg und demonstrierte den Mut und die Entschlossenheit der PVA.

Einnahmen US-Kinos: 0,342 Millionen US-Dollar

Einnahmen Weltweit: 903 Millionen US-Dollar

1
1g0dhytq4irty1gpxvft6k4yljm

Spider-Man: No Way Home

Story: Zum ersten Mal in der Filmgeschichte von Spider-Man ist die Identität unseres freundlichen Helden aus der Nachbarschaft enthüllt – was seine Pflichten als Superheld mit seinem normalen Leben in Konflikt bringt und wodurch diejenigen, die ihm am meisten am Herzen liegen, in Gefahr geraten. Als er die Hilfe von Doctor Strange in Anspruch nimmt, um sein Geheimnis wiederherzustellen, reißt dessen Zauber ein Loch in ihre Welt und setzt die mächtigsten Schurken frei, die jemals ein Spider-Man in irgendeinem Universum bekämpft hat. Jetzt ist es an Peter, seine bisher größte Herausforderung zu meistern, die nicht nur seine eigene Zukunft für immer verändern wird, sondern auch die Zukunft des Multiversums.

Einnahmen US-Kinos: 610 Millionen US-Dollar

Einnahmen Weltweit: 1,369 Milliarden US-Dollar

Wird geladen...