{{ tweet.login }}

{{{ tweet.body | format }}}

Wird geladen...

×
×

Erwähnungen

×

Benachrichtigungen

"Antlers" - Monsterfilm von Produzent Guillermo del Toro erhält deutschen Kinostart

DomKarnage

Von DomKarnage

Quelle: Blair Witch
Bildnachweis: © Fox | Szene aus "Antlers"

Guillermo del Toro kann inzwischen nicht nur einen Oscar für die Beste Regie und den Besten Film (Shape of Water - Das Flüstern des Wassers) vorweisen, sondern ist auch als Produzent überaus umtriebig. Letztes Jahr lief der von ihm auch als Autor betreute Episodenhorror Scary Stories To Tell in The Dark nach seiner Deutschlandpremiere auf dem Fantasy Filmfest auch regulär in den Kinos.

Für dieses Jahr hat Del Toro denn auch gleich seinen nächsten Streich in der Mache. Das Horrordrama Antlers, das von einer Lehrerin handelt, die bei einem ihrer Schüler eine beunruhigende Entdeckung macht, hatte bislang nur einen US-Kinostart. Doch wie jetzt bekannt wurde, wird Fox bzw. Disney den Film, für den es bereits einen Trailer gibt, auch hierzulande ab dem 4. Juni in die Kinos bringen.

Mit Antlers wagt sich der bislang eher im Dramabereich beheimatete Scott Cooper (Feinde - Hostiles) erstmal in Horrorgefilde und kann dabei in den Hauptrollen mit den bekannten Namen Keri Russell (Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers) und Jesse Plemons (The Irishman) aufwarten. Das Skript verfasste Regisseur Cooper gemeinsam mit C. Henry Chaisson und Nick Antosca (Channel Zero), dessen Kurzgeschichte "The Quiet Boy" als Vorlage für den Film diente.

Klingt das vielversprechend für euch?


Wird geladen...