{{ tweet.login }}

{{{ tweet.body | format }}}

Wird geladen...

×
×

Erwähnungen

×

Benachrichtigungen

"Enola Holmes 2": Netflix will Sequel zum Streaming-Hit mit "Stranger Things"-Star

DomKarnage

Von DomKarnage

Quelle: Deadline
Bildnachweis: © Netflix | Szene aus "Enola Holmes"

Mit Enola Holmes landete Netflix vergangenen Herbst einen wahren Streaminghit. Ursprünglich eine Kinoproduktion von Warner, landete der Film mit Millie Bobby Brown (Stranger Things) als Titelheldin und jüngere Schwester von Meisterdetektiv Sherlock Holmes bedingt durch die Coronapandemie beim Streamingdienst. Dort konnte der Streifen laut offiziellen Angaben in den ersten 28 Tagen satte 76 Mio. Haushalte weltweit für sich begeistern, was trotz der etwas durchwachsener Kritiken schnell Spekulationen um eine Fortsetzung aufkommen ließ.  Und die wird es wohl nun tatsächlich geben.

Wie Deadline berichtet, soll sich das Sequel bereits bei Netflix und Legendary Pictures, die auch bereits am ersten Teil beteiligt waren, in Entwicklung befinden Zurückkehren soll neben Millie Bobby Brown in der Rolle der Nachwuchsermittlerin zudem auch Henry Cavill (The Witcher), der im ersten Film bereits schon Sherlock Holmes verkörperte. Ob aber auch andere Mitglieder des enorm hochkarätigen Casts des Vorgängers, wie etwa Sam Claflin als Mycroft Holmes oder Helena Bonham Carter als Mutter Eudoria Holmes auch wieder mit von der Partie sein werden, ist derzeit noch unklar. Zumindest hinter Kamera scheint aber mit Harry Bradbeer (Fleabag) auf dem Regiestuhl sowie Jack Thorne (His Dark Materials) als Drehbuchautor, der erneut eine Vorlage von Autorin Nancy Springer adaptieren wird, ebenso vieles beim Alten zu bleiben.

Mochtet ihr den ersten Teil und habt Lust auf eine Fortsetzung?

Wird geladen...