{{ tweet.login }}

{{{ tweet.body | format }}}

Wird geladen...

×
×

Erwähnungen

×

Benachrichtigungen

Quelle: themoviedb.org

Inhalt

In PETER HASE™ 2 – EIN HASE MACHT SICH VOM ACKER kehrt der liebenswerte, schelmische Hase Peter wieder zurück. Bea, Thomas und die Hasen haben eine glückliche Patchwork-Familie gegründet, aber auch wenn er sich redlich bemüht, gelingt es Peter nicht, seinen Ruf als kleiner Schlawiner loszuwerden. Als er sich auf ein Abenteuer außerhalb des Gartens einlässt, findet er sich in einer Umgebung wieder, wo seine spitzbübische Art gut ankommt. Aber schon bald muss er sich zwischen seiner Familie und seinen neuen Freunden entscheiden...


  • 5hjzytihkh7evowse7kcsf6pbmm
  • Ava9jabtprzp0l50qyz2wgpluok
  • M9xzw3rvxlxpwncy2yecx3u4qcj
  • 3wzb1d2xpfhoajoff21crpcidax
  • Afu37l5rhfe1dpmsmulkcfiymnw
  • R1epb7a4qjmfvgrh48kdzkcgmas
  • Ezpiz0j68apjvnkqalzjptnpw3d
  • 1zvckpqvdigsy0sgivtn83ue2p5
  • 97lbxpk5coe6su6oknwdxvspoew
  • Acnrxpbue5gsrjsk5u0hf80plsp
Quelle: themoviedb.org

Kritik

Familien kommen in allen Größen und Formen vor“, das ist nicht nur ein Zitat aus Peter Hase 2, sondern eine wichtige Botschaft dieses äußerst unterhaltsamen und lustigen Films. Peter Hase 2 ist ein würdiger Nachfolger von Teil 1. Dieser Film sprüht geradezu vor Niedlichkeit. Genauso wie in Teil 1 hoppeln auch hier süße Häschen durch die Gegend und verzaubern die Zuschauer mit ihrer flauschigen Charme-Offensive. Mit einem Unterschied: Teil 2 nimmt das gesamte Peter-Hase-Universum auf die Schippe, denn es gibt sehr viele Anspielungen auf die literarische Vorlage „Die Geschichte von Peter Hase“ und Beatrix Potter, die genauso wie die Hauptfigur Bea zunächst allein ein Bilderbuch über Hasen herausbrachte, weil sie noch keinen Verleger gefunden hatte.

Der Film nimmt sich selbst nicht Ernst und kokettiert mit der Vermarktung des Hasen-Universums mit dem dazugehörigen gigantischen Merchandise-Markt. Regisseur Will Gluck (Annie) lässt sich auch eine Anspielung auf sich selbst nicht nehmen, in dem er in den Film den Spruch einstreuen lässt, dass „Beas Buch eines Tages bestimmt von einem Amerikaner verfilmt wird.“ Man findet auch viele Anspielungen darauf, dass die Geschichte der Hasen im ersten Teil zu actionreich ist, ganz anders als in den Büchern. Als Antwort kommt Teil 2 und liefert noch mehr Actionszenen, um es allen Kritikern unter die Nase zu reiben, dass man jetzt erst Recht mit einem Actionfeuerwerk zurückschlägt. Peter Hase 2 stürzt sich sofort ins Abenteuer mit neuen Antagonisten und auch mit dem bereits bekannten Antagonisten Thomas McGregor (Domhnall Gleeson, Goodbye Christopher Robin). Natürlich kommt es zu mehreren Verwicklungen, die Thomas glauben lassen, dass Peter ein ungezogener Hase ist. Zum Beispiel sieht es so aus als würde Peter seine Tomaten stehlen, wobei er in Wirklichkeit nur verhindern will, dass sie gestohlen werden. Doch wenn die Saat des Misstrauens erst einmal gesät ist, dann braucht es viele Szenen, bis die Wahrheit endlich ans Licht kommt.

Peter Hase 2 überzeugt nicht nur mit der fantastischen und gut gelungenen Animation, sondern hat auch überraschenderweise eine gewisse Tiefe, da er darauf aufmerksam macht, wie gefährlich es ist jemanden in eine bestimmte Schublade zu stecken, die einer kollektiven selbsterfüllenden Prophezeiung gleicht. Ob nun Menschen oder Hasen, niemand möchte vorverurteilt werden. Eine weitere wichtige Botschaft des Films ist, sich selbst treu zu bleiben und seine Prinzipien und Familie nicht zu Gunsten des Erfolgs zu vernachlässigen. Natürlich steht auch wieder Freundschaft im Fokus und die Erkenntnis, wer es mit einem gut meint und wer nicht. Die Schauspieler, Domhnall Gleeson und Rose Byrne (Juliet, Naked) meistern wie auch im ersten Teil ihre Rollen hervorragend und verkörpern ihre, mit Hasen sprechenden, Figuren Thomas und Bea einfach großartig. Obwohl Bea in Teil 2 mehr zu einer Randfigur wird und nicht mehr im Mittelpunkt steht, leistet sie nach wie vor gute Arbeit.

Beide Hauptdarsteller sind authentisch, sehr witzig und man kauft es ihnen zu 100 Prozent ab, dass sie sich mit den kleinen Häschen unterhalten. Apropos Unterhaltung mit Häschen, in der Originalfassung verleiht James Corden (One Chance - Einmal im Leben) dem Peter Hase seine Stimme, die laut eines britischen Kritikers in seiner zum Teil 1 verfassten Kritik, „nervig“ ist. In Peter Hase 2 kommt prompt die Antwort auf diese Kritik, indem Peter Hase im Film mit übertrieben hoher Stimme fragt: „Waaaaas? Ist meine Stimme irgendwie nervig?“ Eine witzige Art mit der Kritik umzugehen und amüsant selbstkritisch zu sein. In der deutschen Fassung wird Peter Hase übrigens von Christoph Maria Herbst (Jim Knopf und die Wilde 13) synchronisiert, der eine sehr angenehme Stimme hat, sodass die Synchronisation hervorragend gelungen ist.

Die neue Figur des britischen Verlegers Nigel Basil-Jones, gespielt von David Oyelowo (Jack Reacher), sorgt unterdessen stets für einige Lacher. Gerade im Zusammenspiel mit Rose Byrne erschafft David Oyelowo ohne übertriebene Gesten viele lustige Momente und ist definitiv eine Bereicherung für den gesamten Cast. Auch musikalisch hat der Film viel Witz zu bieten. Die Szenen, in denen Peter Hase nachdenklich durch die Gegend spaziert, werden mit dem Lied „Boulevard of Broken Dreams“ von Green Day untermauert. Zuerst aus dem Off, doch dann taucht noch ein Eichhörnchen auf, das das Lied weiter singt: „I walk alone...“ Das Eichhörnchen wird zu einem echten Running Gag, denn es taucht immer mit dem passenden Lied neben Peter Hase auf und singt beispielsweise „I need help“ von Fitz And The Tantrums, wenn Peter wirklich Hilfe braucht. „Woher weißt du eigentlich immer wie ich mich gerade fühle?“, fragt Peter und sorgt bei den Zuschauern für ein Schmunzeln.

Peter Hase 2 überzeugt mit einer durchweg gelungenen und detailverliebten Animation der süßen Hasen und die einzige Schwäche im animierten Bereich sind die Szenen, in denen die Stunts von Thomas animiert werden, etwa wenn er einen Berg runterrollt und durch die Luft geschleudert wird. Das wirkt zu übertrieben mit dem Computer bearbeitet und zu unecht. Das ist jedoch nur eine Kleinigkeit, die den Gesamteindruck des Films nicht zu ändern vermag. Dieser Film ist durchweg witzig, sodass sogar die nachdenklichen Szenen, in denen Peter Hase allein durch die Gegend läuft, lustig wirken. Es ist zu 100 Prozent gewollt und die geballte Niedlichkeit der unterschiedlichen tierischen Protagonisten mündet in einen actiongeladenen Showdown.

Fazit

Eine sehr gut gelungene Fortsetzung, die einem mehr als nur einmal ein Lächeln ins Gesicht zaubert. "Peter Hase 2" zündet ein Feuerwerk an Gags und ist für die ganze Familie gut geeignet. Außerdem enthält er wieder wichtige Botschaften, die kindgerecht präsentiert werden und auch wenn man keine Lust hat sich mit der Botschaft des Films auseinanderzusetzen, kommt man voll auf seine Kosten, indem man einfach nur den Film genießt und die bunte und wunderschöne Hasenwelt auf sich wirken lässt.

Autor: Yuliya Mieland

Wird geladen...

×